Home: Recording Software » Sampling Software Sampler » Serato Sample

Serato Sample - Sampling PlugIn vom DJ-Spezialisten

WindowsMac OS

Serato Sample

Serato Sample ist ein VST/AU-PlugIn für die Digital Audio Workstation oder DJ Software. Serato hat mit Scratch Live (Serato DJ) und dem Timestretching- und Keyshifting-Plug-in Pitch 'n Time bereits einschlägige Erfahrungen vorzuweisen, die nun dem Sampling-PlugIn zugute kommen.

Serato Sample Screenshot

Die grafische Oberfläche ist übersichtlich und wird Nutzern von Serato DJ vertraut vorkommen. So wurden die Wellenformansicht und der Spektrogramm-Ausschnitt samt Farbcodierung übernommen. Es stehen 16 Sample Pads zur Verfügung, die man per Maus, mit Keybord-Shortcuts oder den Pads eines MIDI-Controllers triggert. Die Integration verschiedener Performance-Controller wie Push (Ableton) oder Maschine (Native Instruments) scheint allerdings noch ausbaufähig.

Für jedes einzelne Sample lassen sich Lautstärke, HighPass/LowPass, Attack, Release, Tonart und Tempo individuell einstellen. Dazu kommt eine Reverse-Funktion. Serato Sample kann mit der Funktion Find Samples automatisch bis zu 16 Samples aus einer Audio-Datei herausfiltern und auf die Pads verteilen. Vorrangig wählt der Sampler Kicks, Snares und zuweilen Vocals aus. Wer Leads oder Basslines benötigt, sollte selbst auf die Suche gehen oder es mit dem Zufallsgenerator Set Random versuchen. Das Slicen eines Samples oder die Aufteilung in bis zu 16 Halbtöne zum Spielen von Melodien wird auf Knopfdruck erledigt. Vom geladenen oder importierten Track können die BPM und die Tonart in Halbtonschritten verändert werden. Die Samples können monophon oder polyphon gespielt werden.

Alle Samples spielen so lange, wie das entsprechende Pad gedrückt bleibt oder bis zu einem durch die Marker im Spektrogramm definierten Ende. Im Keyboard-Modus kann ein Sample dank Timestretching und Keyshifting wie ein Synthesizer-Sound auf der kompletten Klaviatur gespielt werden. Das funktioniert - außer bei Voice-Samples - erstaunlich sauber und authentisch.

Mit der kostenlosen Trial Version von Serato Sample erhält man 20 Loopmasters-Samples gratis. Mit einer Serato Sample Licence für 99 Euro bekommt man 50 Gratis-Samples und weitere 50 Audio-Dateien.

Features

  • AU- und VST-PlugIn (keine StandAlone Version)
  • 16 Pads mit individuellen Effekteinstellungen
  • schneller und intuitiver Workflow
  • mono- und polyphon
  • Keyshifting und Timestretching mit "Pitch 'n Time"
  • Waveform-Ansicht und Hot Cue-Workflow von Serato DJ
  • Keyboard-Modus für tonales Sampling
  • automatisches Finden von Samples
  • Slicer-Funktion

Fazit

Serato Sample bietet als PlugIn eine übersichtliche Oberfläche, schnellen Workflow und kreative Sound-Möglichkeiten bei guter Audioqualität dank der bewährten "Pitch 'n Time" Technologie. Wer einen günstigen Sampler sucht, keine Gigabyte-große Sound Library braucht und auf eine StandAlone Version verzichten kann, sollte Serato Sample ausprobieren.

Weblinks

serato.com/sample