Home: Recording Software » News Updates » Steinberg Cubase 13

Cubase 13 - Update der Digital Audio Workstation

Steinberg Cubase 13

02.12.2023

Steinberg hat eine neue Version der Digital Audio Workstation Cubase veröffentlicht. Im folgenden werden die wichtigsten Neuerungen in Cubase 13 vorgestellt.

Steinberg Cubase Pro

Steinberg Cubase

Die MixConsole wurde verschlankt und hat ein übersichtliches neues Design erhalten. Sowohl Key-Editor als auch Drum-Editor verfügen über eine neue Spuranzeige und bieten Zugriff auf das Auswahlbereich-Werkzeug. Die neue kompakte Kanal-Registerkarte im Projektfenster ermöglicht direkten Zugriff auf den Mix, ohne das Arrangement zu verlassen.

Die 5 GB große Orchester-Library Iconica Sketch bietet 34 Orchester-Instrumente mit 140 Artikulationen zur Wiedergabe von Partituren. Zur Bearbeitung von Vocal-Aufnahmen steht das neue VocalChain-PlugIn zur Verfügung, ein flexibles Werkzeug mit passenden Modulen für jeden Bearbeitungsschritt. Eines dieser Module ist der neue VoxComp Kompressor, der auch als Standalone-PlugIn verwendet werden kann.

Kreative Akkordwechsel sollen die neuen Chord Pads mit dem integrierten Akkord-Assistanten ermöglichen. Cubase 13 verfügt über zwei neue Equalizer (EQ-P1A, EQ-M5) und zwei neue Kompressoren (Black Valve, VoxComp). Die neuen Spectral Warp Modi in der Sampler-Spur ermöglichen extreme Sample-Manipulationen. Dazu gibt es 5 exklusive neue Sample Packs. Zurückgekehrt ist der legendäre Steinberg Vocoder mit insgesamt bis zu 24 Filterbändern, Sidechain-Eingang und erweiterter Kontrolle.

Weitere Neuerungen in Cubase 13 finden sich in den Bereichen MIDI- und Video-Bearbeitung, Workflow-Optimierung und Performance-Steigerung.

älterer Artikel: Cockos Reaper 7

nächster Artikel: Steinberg Nuendo 13

Anzeige

Thomann Limitierte Editionen & Deals

Hersteller

Anzeige