Home: Recording Software » News Updates » Bitwig Studio 4

Bitwig Studio 4 - Großes Update der Digital Audio Workstation

Bitwig Studio 4 Update

29.05.2021

Bitwig hat mit Version 4 ein größeres Update seiner DAW Bitwig Studio veröffentlicht. Zur Zeit noch als Beta-Version verfügbar, bietet Bitwig Studio 4 Neuheiten wie Audio Comping, Operatoren und Expression Spread.

Angebote gebrauchte Instrumente Reverb.com

Bitwig Studio 4

Audio Comping
Mit der Comping-Funktion bietet Bitwig Studio die Möglichkeit, die besten Teile mehrerer Aufnahmen zu kombinieren. Jedem Take ist eine eigene Farbe zugeordnet. Comping kann sowohl im Launcher als auch im Arranger aktiviert werden. Die verschiedenen Takes sind Teil der Audioclips und werden mit diesen verschoben.

Operatoren
Modulatoren waren schon immer ein essentieller Teil von Bitwig Studio. Mit Operatoren können jetzt auch sequenzierte Noten- und Audio-Events moduliert werden. Operatoren haben vier Arbeitsmodi, die entweder einzeln oder in Kombinationen eingesetzt werden können. Chance macht das Auftreten jedes Events mehr oder weniger wahrscheinlich, Repeats erlaubt es, jedes Event mit einer festgelegten Rate erneut zu triggern oder die Notenlänge beliebig zu unterteilen. Occurrence legt Bedingungen für jedes Event fest. Recurrence betrachtet jedes Event als seine eigene Loop-Zeitleiste.

Expression Spread
Über die Expression-Automation für MIDI-Noten und Audio hat Bitwig einen visualisierten Spread-Bereich zu jedem Expression-Punkt hinzugefügt. Hierüber lassen sich Notengeschwindigkeiten randomisieren, jedem Teil eines Akkords ein eigenes Panning geben, die Stimmung einer Note nach dem Anschlag auf eine zufällige Tonhöhe verschieben oder jedem Teil eines Audioclips eine leicht zufällige Verstärkung geben.

Import/Export
Bitwig Studio 4 bietet verbesserte Import- und Export-Funktionen. Parts oder komplette Projekte lassen sich in den Formaten WAV, FLAC, OGG, MP3 und OPUS exportieren. Arrangements, Clips und sogar VST-PlugIns können direkt aus FL Studio und Ableton Live importiert werden.

Im Moment befindet sich Bitwig Studio 4 noch im Beta-Stadium, kann jedoch schon heruntergeladen und getestet werden. Die offizielle Veröffentlichung ist für Ende Juni bzw. Anfang des 3. Quartals 2021 geplant. Bitwig Studio 4 ist ein kostenloses Upgrade für alle, die einen aktiven Upgrade-Plan haben. Alle neuen Funktionen außer Comping sind auch Bestandteil der Versionen Bitwig Studio 16-Track und 8-Track.

älterer Artikel: MAGIX Samplitude Pro X6