Home: Recording Software » NotationKomposition » Personal Composer

Personal Composer - Leicht zu erlernendes Notationsprogramm

Windows

Personal Composer

Personal Composer ist eine umfassende Musiksoftware zum Schreiben und Editieren von Musiknoten und Partituren. Das Programm setzt Klaviernoten, Orchesterpartituren, Lieder mit Text und Akkordsymbolen, Chorpartituren usw. einschließlich aller gewünschten Spezialzeichen.

Screenshot Personal Composer

Noten, Takte und Abschnitte können kopiert und transponiert werden. Noten können mit der Maus, der Computer-Tastatur oder einem MIDI-Keyboard eingegeben werden. Personal Composer importiert und exportiert MIDI-, NIFF- (Notation Interchange File Format) und MusicXML-Dateien. Die Pro-Version bietet bis zu 128 Notenzeilen pro System und eine unbegrenzte Anzahl von Takten. Akkorde, Gitarren- und Schlagzeug-Notation sind natürlich auch möglich. Das Notationsprogramm ist äußerst anwenderfreundlich und leicht zu erlernen. Es wird in 3 Versionen angeboten: PC-8 (Basisversion) mit maximal 8 Notenzeilen, PC-16 (mittlere Version) mit maximal 16 Notenzeilen und PC-Pro (Profiversion) mit maximal 128 Notenzeilen.

Funktionen

  • Import/Export von MIDI, NIFF und MusicXML
  • Flexible Werkzeugpaletten
  • Umfangreiches Benutzerhandbuch auf CD-ROM
  • Notenvorlagen (Templates)
  • Noteneingabe mit Maus, Tastatur oder MIDI-Keyboard
  • Bis zu 128 Notenzeilen pro System
  • Unbegrenzte Anzahl von Takten pro Datei
  • 16 Notenschlüssel
  • Text: Schrifttypen, Formatierung und Farboptionen frei wählbar
  • Akkorde, Gitarren- und Schlagzeug-Notation
  • Wiedergabe über MIDI, Sound-Modul oder Soundkarte

Fazit

Preiswertes, anwenderfreundliches und leicht zu erlernendes Notationsprogramm für Windows.

Weblinks

www.pcomposer.de