Home: Recording Software » NotationKomposition » Frescobaldi

Frescobaldi - Notation Freeware, Ergänzung zu LilyPond

LinuxFreeware

Frescobaldi

Frescobaldi ist an sich keine Notation-Software. Das Programm liefert eine spezialisierte Umgebung zur Bearbeitung von LilyPond-Dokumenten.

Screenshot Frescobaldi

Die Software bietet Möglichkeiten zum Syntax-Highlighting, eine Online-Hilfe (für LilyPond und Frescobaldi selbst) und Score-Preview. Das Programm ist ein nettes und einfach zu bedienendes All-In-One-Tool. Die Preview-Funktion ist hilfreich, um zu sehen, was man tut. Beim Anklicken einer Note springt man zur entsprechenden Stelle im LilyPond-Textdokument. Die MIDI-Input-Funktion ermöglicht die Eingabe von Noten über ein externes MIDI-Keyboard oder sogar über die Computer-Tastatur.

Funktionen

  • Eingabe von LilyPond-Partituren, Erstellung und Vorschau der Notenblätter mit einem Mausklick
  • Score Wizard
  • MIDI-Input via Rumor-PlugIn
  • LilyPond Documentation Browser
  • Farbliches Hervorheben der Syntax
  • Kontextsensitives Auto-Vervollständigen
  • Funktionen zur Bearbeitung der Tonhöhen
  • Rhythmus-Manipulation
  • Einfaches Einfügen von Symbolen zu bestehender Notation
  • Expansion-Dialog zur Eingabe größerer LilyPond-Snippets
  • Erzeugung von leerem Notenpapier

Fazit

Frescobaldi ist für Linux-User eine gute Ergänzung zum Notensatzprogramm LilyPond.

Weblinks

Homepage: www.frescobaldi.org