Home: Recording Software » NotationKomposition » Forte

Forte - Scorewriter mit Free- und Light-Version

Windows

Forte

Forte Standard ist ein preiswertes und einfach zu bedienendes Werkzeug zur Notation, das an Finale erinnert. Die Musiksoftware liefert ein ansprechendes Notenbild. Die meisten Standard-Aufgaben eines Scorewriters lassen sich mit Forte gut erledigen.

Forte 4 Premium günstig bei Amazon Screenshot Forte

Aufgrund einer gelungenen Verbindung aus Bedienungsfreundlichkeit und Funktionsvielfalt und auch wegen seiner Mengenrabatte ist das Programm gut für schulische Anwendungen geeignet. Die Kommunikation mit externen MIDI-Geräten funktioniert reibungslos. Noten können per Mausklick, über die Tastatur oder ein externes MIDI-Keyboard (Step-by-Step oder Live) eingegeben werden. Beim Live-Einspielen werden die MIDI-Werte exakt wie gespielt übernommen, also einschließlich Anfangszeit, Dauer und Anschlagstärke. Die Wiedergabe kann mit General-MIDI-Klängen erfolgen oder auf VST-Geräte und gelenkt werden. Das integrierte Mischpult erlaubt Recording, Muten und Solo-Wiedergabe und steuert per MIDI-Controller Modulation, Chorus, Pan und Hall. Noten lassen sich in diversen Grafikformaten (EPS, TIF, JPG, BMP) und als MusicXML exportieren. Das Notationsprogramm importiert MIDI-, Karaoke und MusicXML-Dateien. Forte kann ein Video laden und zeitsynchron mit den Noten wiedergeben, eignet sich also auch zur Filmvertonung. Forte Basic und Forte Home sind abgespeckte Versionen der Premium-Version, die für einfache Notensatz-Aufgaben ausreichend sind.

Funktionen

  • beliebig viele Layouts und Stimmenauszüge
  • automatische Synchronisation aller Layouts
  • Eingabe per Maus, Tastatur oder MIDI-Keyboard
  • Vorlagen mit vordefinierten Stimmenauszügen
  • verschiedene Schlüssel mit Oktavierungen
  • schnelle Auswahl von Takt- und Taktarten
  • Definition ungewöhnlicher Metren
  • Grafiken und Texte direkt aus anderen Programmen per Drag&Drop übernehmen
  • einfache Eingabe und Platzierung von Liedtext
  • Eingabe von Gitarren-Tablaturen per Knopfdruck
  • einfache Auswahl spezieller Notenköpfe
  • Wiedergabe mit General-MIDI
  • Öffnen und automatisches Transkribieren von MIDI-Dateien
  • Export von Wave- oder MP3-Dateien und diversen Grafik-Formaten
  • Import und Export von MusicXML-Dateien
  • VST-Schnittstelle

Fazit

Forte ist ein preiswertes Notationsprogramm, das relativ einfach zu erlernen ist und ein ansprechendes Notenbild liefert. Musiker, denen es auf einen großen Funktionsumfang bei musikalischen Symbolen und auf Feinheiten bei der Formatierung ankommt, werden eher zu den teils erheblich teureren Profi-Programmen greifen müssen.

Weblinks

www.forte-notensatz.de

News

17.11.2014: Forte 6 mit Unterstützung für transponierende Instrumente und verbessertem Scan-Modul. » weiterlesen