Home: Recording Software » NewsUpdates » Steinberg WaveLab 8

Steinberg WaveLab 8 - Audio Editor und Mastering Suite

Steinberg WaveLab 8

10.04.2013

Steinberg Media Technologies hat auf der Frankfurter Musikmesse Version 8 des Audio Editors WaveLab vorgestellt. WaveLab 8 hat drei neue PlugIns zur Audiobearbeitung im Gepäck: Voxengo CurveEQ, ein Equalizer mit bis zu 64 Bändern, Tube Compressor zur Dynamik-Bearbeitung sowie den Brickwall Limiter für die Lautstärkeanhebung leiserer Klänge. Viele weitere PlugIns wurden verbessert.

Steinberg WaveLab 8 und WaveLab Elements 8

WaveLab 8 bietet ein neues Lautsprecher Management System mit bis zu acht Setups, zwischen denen latenzfrei umgeschaltet werden kann. Weitere Neuheiten sind eine mit der R 128 (Richtlinie der Europäischen Rundfunkunion) konforme Lautheitsmessung sowie überarbeitete Versionen der PlugIns Batch Meta Normalizer, Loudness Normalizer und Batch-Audioanalyse. Version 8 von Steinberg WaveLab bringt Werkzeuge für Mastering und Audiorestauration von iZotope, Voxengo und Sonnox mit. Das neue PlugIn-Management bietet einen vereinfachten Überblick über alle PlugIns eines Projektes, sortiert nach Hersteller, Kategorie oder Favoriten. Außerdem gibt es über 150 weitere Verbesserungen, u.a. in den Bereichen User-Interface und Audiobearbeitung.

Steinberg WaveLab 8 sowie die Light-Version WaveLab Elements 8 sollen voraussichtlich im Mai in den Handel kommen.

nächster Artikel: Avid Pro Tools 11
älterer Artikel: MAGIX Music Maker Special Editions