Home: Recording Software » NewsUpdates » Steinberg Cubase 6.5 Update

Steinberg Media Technologies veröffentlicht Cubase Update

Steinberg Cubase Update

29.02.2012

Steinberg Media Technologies hat seine renommierte Recording Software Cubase auf Version 6.5 aktualisiert. Steinberg Cubase 6.5 bringt jede Menge neuer Funktionen und Optimierungen und hat zwei neue VST-Instrumente an Bord: Den virtuell-analogen Synthesizer Retrologue und den Granular-Synthesizer Padshop.

Steinbergs virtuell-analoger Synthesizer Retrologue

Außerdem umfaßt das Update von Cubase eine noch umfassendere Formatkompatibilität, viele Workflow-Verbesserungen und eine überarbeitete Audioquantisierung. Darüber hinaus hat die neue Version von Steinberg Cubase jetzt den FLAC Codec für verlustfreie Audiokompression integriert. Damit lassen sich FLAC-Dateien importieren und exportieren und der User spart über 60% Speicherplatz beim Aufnehmen von Audiospuren.

Synthesizer Retrologue

  • Virtuell-analoger Synthesizer mit 300 Presets
  • Zwei Oszillatoren mit jeweils bis zu acht Voices sowie ein Sub- und Noise-Oszillator
  • 12 verschiedene Filtertypen
  • LFO und ADSR für Filter- und Lautstärke-Hüllkurven
  • 10-stufige Modulationsmatrix mit Note Expression
  • Monophoner und polyphoner Modus mit Legato und Glide
  • Effekt-Sektion mit Modulations- und Delay-Effekten

Neue Effekte

  • DJ-EQ (3-Band-Equalizer)
  • MorphFilter (aus Steinbergs HALion 4)
  • neue Funktionen und Presets im VST Amp Rack

nächster Artikel: djDecks goes VirtualDJ
älterer Artikel: Cross DJ Software Update