Home: Recording Software » News Updates » n-Track Studio 8

n-Track Studio 8 - Upgrade der Digital Audio Workstation

n-Track Studio 8 - Upgrade des Audio-MIDI-Sequenzers

24.01.2016

Hersteller n-Track Software bietet mit Version 8 seines virtuellen Musikstudios laut eigener Aussage das bedeutendste Upgrade seit der ersten Veröffentlichung von n-Track vor über 20 Jahren.

n-Track Studio 8 Sequenzer Screenshot

Mit dem neuen Step Sequencer der DAW können Beats, Sequenzen oder Arpeggios einfach erstellt oder auf vorgefertigte Patterns zurückgegriffen werden. Der Recording-Prozeß wurde optimiert durch den Multi-Take-Aufnahmemodus sowie die Steuerparameter-Automatisierung auf separaten Kontrollspuren für jeden Track. Mit der verbesserten Audio Engine belastet n-Track Studio 8 den Prozessor weniger und läuft daher schneller und stabiler. Musikalische Kooperation gestattet die neu integrierte App Songtree, die die Online-Zusammenarbeit mit anderen Musikern möglich macht. Der Beat Doctor optimiert Beats für ein perfektes Timing. Hüllkurven können in der aktuellen Version der Digital Audio Workstation nun frei gezeichnet und auf mehreren Kontrollspuren angesehen werden. Mit der visuellen Programmiersprache Pure Data erstellte Patches können innerhalb von n-Track Studio geladen und verwendet werden.

Weitere Neuheiten und Verbesserungen

  • Internes Aufnahme-Routing
  • Audioteil-Widgets
  • Unterstützung für REX-Dateien
  • Aktualisierte Benutzeroberfläche
  • Unterstützung für 4K-Displays
  • MIDI Step-Recording