Home: Recording Software » NewsUpdates » MultitrackStudio 8

MultitrackStudio 8 - Update des preiswerten Home Studios

MultitrackStudio 8 - DAW für Windows und Mac in neuer Version

14.03.2015

MultitrackStudio ist ein preiswertes virtuelles Musikstudio für Windows und Mac. Die Recording Software bietet VST- und AU-Schnittstelle, unterstützt die Formate WAV, AIF, GJM/GJS, MP3 und natürlich MIDI und läßt sich in der Windows-Version per Touchscreen steuern.

MultitrackStudio 8 Ultra Dark Theme

Der Hersteller Bremmers Audio Design hat Anfang des Monats Version 8 der Digital Audio Workstation veröffentlicht. Neben der kostenlosen Light-Variante (begrenzt auf 3 Spuren) gibt es MultitrackStudio 8 jetzt in den Versionen Pro (früher Pro Plus) und Standard (früher Professional). Neben diesen Umbenennungen bringt das Update natürlich auch substantielle Neuerungen und Verbesserungen. An einigen der über 100 eingebauten virtuellen Instrumente wurden Detail-Verbesserungen vorgenommen und fast alle Instrumente sollen besser klingen als in der Vorgänger-Version. In der Pro Edition ist ein Multiband Compressor hinzugekommen, der das Audio-Signal in 3 Frequenzbereiche aufsplittet, die dann getrennt bearbeitet werden können. Optimiert wurde der Audio/MIDI Import. MIDI-Dateien können beispielsweise optional an das Song-Tempo angepaßt werden und der Import-Dialog "merkt sich" den zuletzt benutzten Ordner. Instrumenten-Presets können nun importiert und exportiert werden. Darüber hinaus gibt es viele kleine Verbesserungen und Bugfixes.

MultitrackStudio 8 Standard kostet $69, die Pro Edition kostet $119. Upgrades sind kostenlos für alle, die MultitrackStudio nach dem 28.10.2013 gekauft haben.