Home: Recording Software » News Updates » Finale 2014

Finale 2014 - Komplett neue Version des Notationsprogramms

Finale 2014: Update der Notation Software

08.11.2013

Der Musiksoftware-Hersteller MakeMusic hat eine komplett überarbeitete Version seiner Notation Software Finale präsentiert. Das führende Notationsprogramm feiert 25-jährigen Geburtstag und bietet neben zahlreichen Optimierungen im Workflow ein komplett neues Dateiformat und eine verbesserte Audio Engine.

Finale 2014

Das neue Dateiformat soll Flexibilität für die Zukunft garantieren und ist mit älteren Formaten kompatibel. Die Mac-Version (ab OSX 10.7) von Finale 2014 wurde komplett überarbeitet. Die aktuelle Version des Kompositionsprogramms bietet eine neue Werkzeugpalette und ein überarbeitetes Mischpult. Verbesserte Funktionen bei der Verknüpfung von Partitur und Stimme sowie bei der Perkussionsnotation sollen die Bedienung zugleich flexibler und einfacher machen. Dutzende neue virtuelle Instrumentenklänge (insgesamt jetzt 425) des renommierten Herstellers Garritan, der vor 2 Jahren von MakeMusic übernommen wurde, komplettieren das Programm. Ein Update von älteren Finale-Versionen soll rund 140 Euro kosten, die Vollversion knapp 500 Euro. Ausgeliefert wird Finale 14 Ende November.