Home: Recording Software » NewsUpdates » Digital Performer 8

MOTU kündigt Update seines Musikstudios Digital Performer an

MOTU kündigt Digital Performer 8 an

10.02.2012

MOTU hat ein größeres Update seiner Digital Audio Workstation Digital Performer auf Version 8 angekündigt. Bislang eine der führenden Audio Workstations für den Mac, wird Digital Performer 8 nun auch für Windows erhältlich sein.

MOTU Digital Performer 8

Das Update beinhaltet neben anderen Features eine neue Video Engine und das sogenannte "Punch Guard confidence recording", ein etwas hochtrabender Ausdruck dafür, daß einige Sekunden vor und nach der eigentlichen Aufnahme mitgeschnitten werden. Der Nutzer darf sich darüber hinaus auf 14 neue Skins für die Bedienoberfläche und 15 neue native PlugIns freuen. Unter diesen PlugIns finden sich zwei Simulationen klassischer Gitarrenverstärker und diverse klassische Gitarren-Pedale, ein Bass-Amp, ein analoges Delay, ein dynamischer Multiband-Equalizer, ein De-Esser, ein Enhancer für Subkicks,  das "Springamabob" und ein Vintage Spring-Reverb.

DP8 arbeitet im 32- und 64-bit-Modus auf den Betriebssystemen Mac OS X und Windows 7. Unter Windows werden VST-PlugIns und ReWire unterstützt.