Home: Recording Software » News Updates » Avid Sibelius 2018

Avid veröffentlicht Notation Software Sibelius 2018

Avid Sibelius 2018

07.02.2018

Avid hat auf der NAMM 2018 die Verfügbarkeit von Sibelius 2018 bekanntgegeben. Die neue Version der Kompositions- und Notationssoftware bietet Verbesserungen auch für die Einsteigerversion Sibelius | First, einschließlich neuer Multi-Edit-Workflows, die es Komponisten und Arrangeuren ermöglichen, Partituren schneller und effizienter zu erstellen. Multi-Edit-Workflows ermöglichen die Auswahl und Bearbeitung mehrerer Objekte gleichzeitig.

 Avid Sibelius 2018 Notation Software Screenshot

Einige der neuen Features:

  • Auswählen mehrerer Taktstriche und Ändern des Typs oder Hinzufügen von Systemumbrüchen gleichzeitig
  • Auswählen mehrerer Notensysteme und Hinzufügen von Linien für schnellere Haarnadel- und Phrasenmarkierungen
  • Wiederholte Abschnitte schneller erstellen und Aufgaben im Menüband sofort suchen und ausführen
  • Schnelleres Hinzufügen von Dynamiken und Text durch Auswählen mehrerer Notensysteme oder Noten und Hinzufügen von Ausdruckstext zu allen Objekten gleichzeitig
  • Hinzufügen oder Bearbeiten von Techniktext, gerahmtem Text und vielen anderen Textarten

Avid führt außerdem Sibelius Cloud Storage Pläne ein und erweitert die Avid Artist Community um Sibelius Cloud | Sharing. Benutzer haben jetzt flexiblere Speichermöglichkeiten, mit denen sie den Cloud-Speicher problemlos erweitern können. Mit der Integration von Sibelius in die Avid Artist Community können Nutzer mehr als 30.000 andere Künstler finden, sich mit ihnen vernetzen und zusammenarbeiten, ihre Partituren mit ihren Profilen kombinieren und ihre Kompositionen teilen oder verkaufen.

nächster Artikel: Ableton Live 10
älterer Artikel: Avid Pro Tools 2018