Home: Recording Software » NewsUpdates » Adobe Audition CC

Adobe Audition CC - 64-Bit-Version im Creative Cloud Abo

Adobe Audition CC Upgrade

25.06.2014

Adobe hat eine neue Version der professionellen Audio- und Video-Software Audition veröffentlicht. Wie viele andere Adobe-Produkte ist Audition CC nur noch im Abo über die Creative Cloud verfügbar. Aber die Preispolitik von Adobe soll hier nicht Thema sein.

Screenshot Adobe Audition CC

Was ist neu in Adobe Audition CC? Der Hersteller verspricht vor allem Verbesserungen im Audio Workflow, so z.B. beim Multitrack Editing. Tracks können mit einem Klick minimiert werden. Mehrere Clips in einer Spur können zu einem Clip verschmolzen werden. Die Zuweisung von Farben zu Tracks erleichtert die Arbeit. Neue benutzerdefinierte Kanal-Konfigurationen unterstützen die Einbindung von verschiedensten Audioformaten. Import und Export von Dolby Digital und Dolby Digital Plus Audiodateien sind nun ohne externe PlugIns möglich. Hinzugekommen in Audition sind einige hilfreiche Audio Restoration und Manipulation Tools wie Sound Remover, Pitch Bender und Pitch Shifter. Mit dem neuen Preview Editor kann man sehen, wie sich Bearbeitungen auf das Audiomaterial auswirken, noch bevor man diese anwendet. Der Nutzer muß sich also nicht nur auf seine Ohren verlassen. Ein leichtes Clipping ist vielleicht eher visuell in der Wellenform zu entdecken als zu hören. Weitere Neuheiten: Frequency Band Splitter, Loudness Radar, Export zu SoundCloud und bearbeitbare Favoritenaktionen. Adobe Audition CC ist jetzt eine 64-Bit-Anwendung. 32-Bit AU-PlugIns sind nicht mehr kompatibel.

nächster Artikel: Summer Sales - Aktuelle Sonderaktionen
älterer Artikel: SampleTank 3 Update