Home: Recording Software » News Updates » Ableton Live 10

Ableton Live 10 - Update des Performance und Recording Studios

Ableton Live 10

09.02.2018

Ableton hat bekannt gegeben, daß das Musikstudio Live 10 ab sofort online und bei lokalen Händlern weltweit erhältlich ist. Die neue Version des Performance und Recording Studios bietet vier neue Geräte, Workflow-Verbesserungen und eine neu gestaltete Sound-Bibliothek. Ableton Live 10 stellt neue Funktionen und hochauflösende Visualisierungen für den Controller Push zur Verfügung. Außerdem ist die Max-Technologie jetzt vollständig in Live 10 Suite integriert.

Ableton Live 10 Screenshot

Die Neuheiten in Live 10 wurden bereits in einer früheren News-Meldung vorgestellt. Deshalb an dieser Stelle nur einige Ergänzungen. In der nun integrierten Entwicklungsumgebung Max wurde der Klang der Drum Synthies aufgewertet sowie Modulations- und Mapping-Devices verbessert. Mit Multi-Channel Audio Routing ist das Abmischen für Mehrkanal-Lautsprecher-Setups jetzt möglich. Multiple MIDI Clip Editing erlaubt es dem Benutzer, den Inhalt von zwei oder mehr Clips in einer Detailansicht zu sehen und zu bearbeiten. Gruppen innerhalb von Gruppen ermöglichen eine größere Flexibilität beim Mischen und verbessern die Set-Organisation, auch mit vielen Spuren und einem komplexen Arrangement.

Ableton Live 10 Preise

Download Version: 79 EUR (Live Intro), 349 EUR (Live Standard), 599 EUR (Live Suite)
Boxed Version: 99 EUR (Live Intro), 399 EUR (Live Standard), 649 EUR (Live Suite)

nächster Artikel: MusE 3.0
älterer Artikel: Avid Sibelius 2018