Home: Recording Software » DJ Software Audio Mixing » djay PRO

djay PRO: Professionelle DJ-Software für Mac, iOS, Android

Mac OS

djay PRO

djay ist eine bei Mac-Usern sehr beliebte DJ-Software, die auch für iOS und Android erhältlich ist. Lange Zeit mit zwei realistisch gestalteten virtuellen Plattenspielern samt Scratch-Funktionen ausgestattet, bietet die aktuelle Version djay PRO (seit Dezember 2014) mittlerweile weitere Ansichten und umfangreiche DJ-Tools.

Screenshot djay PRO

Neben dem bekannten Turntable View verfügt djay PRO über eine horizontale und eine vertikale Wellenform-Anzeige sowie Ansichten für Live Sampler, Drum Pads, Effekte sowie vier Decks, mit denen vier Songs synchronisiert und gemixt werden können. Titel können mit der eingebauten Erkennungsautomatik sowohl bezogen auf das Tempo als auch auf die Tonart synchronisiert werden. djay PRO verfügt über eine Automix-Funktion, über ein Feature für Titel-Vorschläge (Match) sowie über alle gängigen DJ-Tools wie Loops, Cue Points, Skipping, Scrubbing etc. Die DJ-Software bietet außerdem eine Recording-Funktion und kann den DJ-Mix in Echtzeit als WAV- oder AAC-Datei aufnehmen und nach iTunes exportieren.

Eine Besonderheit des DJ-Programms ist neben der mittlerweile üblichen Integration der iTunes-Bibliothek die Einbindung von Spotify. Mit einem Premium Account des Streaming-Anbieters kann der komplette Spotify-Katalog zum Mixen verwendet werden. Ein kleiner Wermutstropfen: Auf kommerziellen Veranstaltungen oder wenn man als DJ bezahlt wird, ist die Nutzung von Spotify rechtlich nicht zulässig.

Mit 64-bit-Unterstützung, Nutzung von Multi-Core-Prozessoren, Unterstützung von Retina- und 5K-Monitoren ist djay PRO ein optimal auf den Mac zugeschnittenes DJ-Programm. Die Software unterstützt mehr als 50 MIDI Controller nativ und bietet noch dazu ein leistungsfähiges MIDI Learn System. Neben einem 3-Band-Equalizer sowie einem Filter pro Deck hat der Hersteller Algoriddim zusammen mit Sugar Bytes ein Paket geschnürt, das für zusätzliche 10 € mehr als 30 weitere Effekte integriert. Bis zu 3 dieser Effekte lassen sich pro Deck nutzen und über das eingebaute x/y-Pad steuern. Wem das nicht genügt, der kann weitere Effekte als PlugIn in Apples AU-Format (Audio Unit) einbinden, wofür pro Deck jeweils ein Slot zur Verfügung steht.

Funktionen

  • DJ-Tools: Loops, Cue Points, Skipping, Scrubbing, Slip Mode, Beat Grid Editing
  • Time Stretching, Pitch Shifting
  • Recording (AAC, WAV, iTunes Export)
  • Key Matching
  • Über 30 Audio-Effekte von Sugar Bytes als In-App-Kauf
  • Live Sampler (mit Samples von Loopmaster)
  • Drum Pads
  • BPM Synchronisierung und Beat-Matching
  • Native Unterstützung für mehr als 50 MIDI Controller
  • Leistungsfähiges MIDI Learn System
  • Automix
  • Match: Titel-Vorschläge

Fazit

djay hat sich vom Hobby-Programm mit Spaß-Faktor zum professionellen DJ-Tool entwickelt, das perfekt auf den Mac zugeschnitten ist. Die Version djay PRO ist die erste DJ-Software, die den Streaming-Anbieter Spotify einbindet.

Weblinks

www.algoriddim.com

News

11.01.2015: djay PRO: Hersteller Algoriddim integriert Streaming-Dienst Spotify in aktuelle Version seiner DJ-Software. » weiterlesen

04.06.2013: Algoriddim djay 4.0 - Update der DJ Software mit neuen Effekten veröffentlicht. » weiterlesen