Home: Recording Software » DAW Musikstudio » Steinberg Cubase Pro

Cubase Pro - Digital Audio Workstation von Steinberg

WindowsMac OS

Steinberg Cubase Pro

Cubase Pro ist ein mächtiges Musikstudio und gehört zurecht zu den Marktführern im Bereich der Musikproduktion. Für den Einsteiger vielleicht ein wenig komplex, ist Cubase für den professionellen Einsatz ein sehr gut ausgestattetes Komplettpaket, mit dem man auch ohne Zusatzsoftware sehr weit kommt und in Sachen Audioqualität keine Abstriche machen muß. Cubase eignet sich hervorragend für alle musikalischen Genres und Tätigkeitsbereiche.

Steinberg Cubase Screenshot

Der Hauptarbeitsbereich der Digital Audio Workstation Cubase ist das Projektfenster. Hier werden die Spuren des Arrangements mit Audio- oder MIDI-Daten angezeigt. Links davon befindet sich der Inspektor mit detaillierten Infos zur ausgewählten Spur. Rechts vom Arrangement ist der VST-Rack-Bereich. Control Room und Metering lassen sich ebenfalls hier anzeigen. In einer dritten Zone unter dem Arrangement kann man Mixer, Key-Editor, Wave-Editor oder andere Module anzeigen. Der Mixer - genannt MixConsole - ist mit Vollbildmodus, Skalierbarkeit, flexiblem Kanal-Layout und eingebauten Effekten inklusive PlugIn-Suchfunktion ausgestattet. Bis zu 16 Insert-Effekte lassen sich pro Kanal nutzen. Eine Undo-Funktion sorgt dafür, daß der perfekte Mix, den man versehentlich verpfuscht hat, nicht verloren geht. Darüber hinaus lassen sich mit TrackVersions verschiedene Versionen einer oder mehrerer Spuren verwalten und vergleichen.

Cubase Pro bietet 16 verschiedene Spurtypen. Auch wenn man die nicht alle braucht: Neben Audio und MIDI ist sicher der Sampler-Track hervorzuheben. Dieser bietet die Möglichkeit, ein beliebiges Sample auf ein virtuelles oder angeschlossenes MIDI-Keyboard zu mappen und so chromatisch spielbar zu machen, ohne gleich einen Sampler wie HALion oder Kontakt bemühen zu müssen. Der Chord Assistent hilft bei der Erstellung stimmiger Akkordfolgen. Die sogenannten Chord Pads lassen sich über ein MIDI-Keyboard spielen und sind eine Möglichkeit, spielerisch und kreativ mit Akkorden zu komponieren.

Die DAW Cubase Pro stellt eine ganze Reihe von Editoren zur Verfügung: Key-Editor, Drum-Editor, Listen-Editor, Noten-Editor. Letzterer bietet eine komplette Notationsumgebung und ermöglicht die Darstellung von Musikstücken als Partitur. Cubase bietet eine Funktion Offline-Bearbeitung. Mit dieser kann man verschiedene Prozesse wie beispielsweise eine VST-PlugIn-Kette in eine Audio-Datei umrechnen, um die Prozessorlast zu verringern. Das Schöne dabei: Man kann die ursprünglichen Bearbeitungsschritte im nachhinein immer noch modifizieren.

Alle in Cubase Pro eingebauten Instrumente und Effekte aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Allein die Sampling Workstation HALion Sonic bietet ja schon Dutzende Instrumente. Eine kleine Auswahl: HALion Sonic, Groove Agent (Drum Machine), REVelation (Reverb), LoopMash FX (Breaks, Tape-Stops, Stutter), Magneto (Bandsättigung), Frequency (EQ), Padshop (Granular-Synthesizer), Retrologue (virtuell analoger Synthesizer) u.v.m.

Das virtuelle Musikstudio Cubase Pro kostet direkt beim Hersteller Steinberg 559€, in anderen Webshops ab 529€. Für den Alltagsgebrauch reichen den meisten Hobby-Musikern sicher die abgespeckten Versionen Cubase Elements oder Cubase Artist.

Hinweis: Cubase gibt es seit Version 9 nur noch in der 64-Bit-Version. Auch die VST-Bridge - mit der man 32-Bit-PlugIns trotzdem nutzen könnte - wurde abgeschafft. Schade für einige ältere PlugIns (auch aus dem Hause Steinberg).

Funktionen

  • Unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren und bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge
  • Kompositions-Tools: Akkord-Spur, Chord Assistent, Chord Pads
  • Multitrack Bearbeitung: Group Editing und Warp Quantisierung
  • MIDI-Editoren: Key-Editor, Noten-Editor, Drum-Editor, Listen-Editor
  • HALion Sonic SE Sampling Workstation mit über 1.300 Sounds
  • Drum Sampler Groove Agent
  • Padshop Granular Synthesizer
  • LoopMash 2 Experimenteller Loop Synthesizer
  • VST Expression 2 - Note Expression Technologie
  • VST Amp Rack und VST Bass Amp: Verstärker/Effekte für Gitarre und Bass
  • Eingebauter Sample Editor
  • über 90 hochwertige Effekte für Mixing und Sound-Design
  • Render-in-Place für schnelle Aufnahme beliebiger Audio- und MIDI-Parts
  • MixConsole mit Channel Strip für jeden Kanal
  • VST Connect SE: Audio- und MIDI-Recording über das Internet

Fazit

Cubase Pro ist eines der Flaggschiffe im Bereich Musikproduktion, bringt viele interessante Features mit und ist für den professionellen Musiker sicher eine gute Wahl. Wer mit etwas weniger Funktionen zufrieden ist und trotzdem keine Abstriche bei der Qualität machen will, sollte sich die günstigeren Versionen Cubase Artist und Elements anschauen.

Weblinks

Herstellerseite: www.steinberg.de

News

01.12.2017: Cubase 9.5 mit neuer 64-Bit Audio Engine veröffentlicht » weiterlesen

08.09.2016: Version 9 von Cubase Pro und Cubase Artist jetzt mit Sampler Spur und neuen PlugIns » weiterlesen

06.12.2014: Cubase Pro 8 und Cubase Artist 8 mit komplett neuer Audio Engine und verbesserter Performance. » weiterlesen

02.12.2013: Version 7.5 der Digital Audio Workstation Cubase bietet Verbesserungen im Workflow sowie neue bzw. überarbeitete Instrumente. » weiterlesen

17.11.2012: Herzstück der neuen Version 7 von Cubase und Cubase Artist ist das neue Mischpult MixConsole. » weiterlesen

29.02.2012: Steinberg Media Technologies hat seine renommierte DAW Cubase auf Version 6.5 aktualisiert. » weiterlesen