Home: Recording Software » DAW Audio-MIDI-Sequenzer » Renoise

Renoise - Sequenzer mit eingebautem Sampler und Editor

WindowsMac OSLinux

Renoise

Renoise ist ein Sequenzer und eine Weiterentwicklung des "Noisetrekkers" des spanischen Programmierers Arguru. Das Programm basiert auf einem Tracker-Interface, versucht aber, die neuen Möglichkeiten anderer Recording Software zu integrieren.

Screenshot Renoise

Renoise verfügt über einen eingebauten Sampler mit absolut konkurrenzfähiger Soundqualität. Wie bei anderen Software Samplern kann durch die Verwendung von Hüllkurven, Filtern und Effekten aus normalen WAV-Samples ein breites Klangspektrum erzeugt werden. Samples können in Slices zerlegt werden, die eine Wiedergabe in anderer Geschwindigkeit ermöglichen, ohne dabei die Tonlage zu verändern (Time Stretching). Renoise bietet interne Effekte wie Delay, Hall, Reverb, PreReverb und Distortion, die auf verschiedene Spuren geroutet werden können. Über die Schnittstellen VST, AU, LADSPA oder DSSI (Disposable Soft Synth Interface, Schnittstelle unter LINUX) können Effekte und Instrumente von Drittanbietern eingesetzt werden. Über ReWire kann die Software mit anderen Musikprogrammen kommunizieren, sowohl als Master als auch als Slave. Zur Klangwiedergabe benutzt Renoise wahlweise DirectSound oder (in der Vollversion) die ASIO-Schnittstelle. Mit der Vollversion können die fertigen Musikstücke auch als WAV-Datei in 32bit-96kHz-Qualität gerendert werden.

Funktionen

  • MIDI-Unterstützung
  • Unterstützung von VST/AU/LADSPA/DSSI Plugins und Instrumenten
  • ASIO-Treiber (nur Vollversion)
  • Integrierter Sampler (32 bit floating point) mit Interpolationsmöglichkeit
  • ReWire-Unterstützung (Master und Slave)
  • Sample-Formate: WAV, AIFF, FLAC, Ogg, MP3
  • Instrumenteneditor mit Hüllkurven-Editoren
  • Integrierte DSP-Effekte
  • Master- und Send-Kanäle
  • Graphische Automation für Instrumente, Effekte und MIDI
  • Hi-Fi-WAV-Renderer (32bit, 96kHz, nur Vollversion)
  • 64-bit-Version für alle Plattformen

Fazit

Wer schon einmal mit Tracker Software gearbeitet hat, wird sich schnell reinfinden und die zusätzlichen Möglichkeiten von Renoise zu schätzen wissen. Für alle anderen ist der Einstieg sicher nicht einfach, aber die Lernkurve ist steil. In Sachen Klangqualität ist Renoise absolut konkurrenzfähig. Also: Kostenlos ausprobieren und bei Gefallen die preiswerte Vollversion erwerben!

Weblinks

www.renoise.com